Logo Electronic Cash

EC-Cash Terminals

EFT-POS Terminals elektronisch zahlen - Lastschrift

Mit uns haben Sie einen qualifizierten
Partner an Ihrer Seite.

  • individuelle Kundenbetreuung
  • persönliche Beratung
  • qualifiziertes Fachpersonal

EC Cash, Girocard und mehr – Allcash ist Ihr starker Partner

Im deutschen Einzelhandel wird fast die Hälfte aller Bezahlvorgänge ohne Bargeld abgewickelt. Den größten Anteil haben huerbei Girocard-Zahlungen (ec-Karten-Zahlungen, elektronic cash Zahlungen). Ob Supermarkt, Tankstelle, Restaurant, Friseur oder Arztpraxis – selbst kleine Beträge werden von immer mehr Kunden bevorzug mit Karte bezahlt. Zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit, wird es auch für kleine und mittelständische Geschäfte und Unternehmen immer wichtiger, Kartenzahlungen zu akzeptieren. Wenn auch Sie als Einzelhändler oder Dienstleister die Entscheidung getroffen haben, Ihren Kunden ein elektronisches Zahlverfahren anzubieten, finden Sie in Allcash einen starken Partner, der Sie von der Planung bis zur Umsetzung Ihres POS Systems begleitet. Auch später werden wir Ihnen mit Rat und Tat an Ihrer Seite stehen. Zusätzlich zu den bekannten Vorzügen eröffnet Ihnen das Angebot der Karten Zahlung durch das elektronische Lastschriftverfahren (ELV) über ein Terminal am Point of Sale (POS, POS-Terminal) eine Vielzahl an Möglichkeiten. Passend für Ihr Unternehmen haben wir das geeignete Bezahlterminal für den elektronischen Zahlungsverkehr. Auf Wunsch auch in Verbindung mit einer Gutschein- oder Kundenkartenlösung, mit der Sie Ihren Kunden einen besseren und persönlicheren Service und attraktive Rabatte anbieten können.

Stationäre und mobile Kartenlesegeräte

Für die Bezahlung mit ec- und Kreditkarte können Sie verschiedene Kartenterminals nutzen. Es gibt nicht nur fest an der Kasse installierte stationäre Terminals, sondern auch portable bzw. mobile Geräte.  Von portablen Kartenterminals spricht man häufig bei tragbaren Geräten, die über WLAN- oder Bluetoothverbindung innerhalb eines Ladenlokals oder in einer Gaststätte genutzt werden. Mobile EC-Geräte dagegen benötigen keine feste Telefon, Internet oder Stromanbindung und können dank GPRS noch unabhängiger eingesetzt werden. Besonders eignen sich diese Geräte für den Einsatz in Taxis, auf Märkten oder für den Lieferservice.

Elektronische Kartenarten

Um Ihnen einen kleinen Überblick über gängige Angebote zu verschaffen, haben wir ein paar kurze Informationen zu den aktuell gängigen Zahlungsmethoden zusammengestellt. Für den elektronischen Zahlungsverkehr sind bereits zahlreiche Kartenarten im Angebot, deren Gebrauch sich je nach Branche, angebotenen Zahlungsmöglichkeiten, Einsatzzweck oder Höhe des durchschnittlichen Zahlungsbetrags unterscheidet. Für alle diese Kartenarten bietet Allcash geeignete Lesegeräte an, wobei unsere Kartenlesegeräte für den bargeldlosen Zahlungsverkehr meist alle dafür geeigneten Karten unterstützen:

  • Debitkarte: Hierzu gehören alle EC-Karten (seit 2007 girocard), Maestro, Chip-und PIN-Karten sowie V-Pay, bei denen der Zahlbetrag sofort vom Konto des Kunden abgebucht und auf dem des Händlers oder Dienstleisters gutgeschrieben wird.
  • Kreditkarte: Die Bezahlung per Kreditkarte lohnt sich vor allem bei besonders hohen Beträgen, da sie dem Käufer einen gewissen zeitlichen und finanziellen Spielraum und dem Händler eine große Sicherheit einräumt.
  • Kundenkarte: Mit speziellen Kundenkarten können Sie Ihren Kunden einen zusätzlichen Service bieten. So steigern Sie mit Rabattaktionen und Sonderangeboten für Ihre Kunden mit Kundenkarte die Bindung der Käufer zu Ihrem Geschäft. Auch Gutscheinkarten sind eine sehr beliebte Geschäfts- und Geschenkidee.
  • Gesundheitskarte: Die elektronischen Gesundheitskarte wird nicht für den Zahlungsverkehr zwischen Karteninhaber und Arztpraxis eingesetzt, sondern nur zur Informations- und Datenübertragung und zu Abrechnungszwecken gegenüber den Krankenkassen. Die auf ihr gespeicherten Daten werden aber in Zukunft an Interesse für andere medizinische Dienstleiser wie Apotheken oder Sanitätshäuser gewinnen.

Ganz egal welche Karten Sie annehmen wollen, Allcash schnürt das passende Paket für Sie zusammen.

Ihr persönliches Angebot

Je nach Geschäftsmodell, Standort oder Zielgruppe können wir auch für Ihr Geschäft die passende Lösung für elektronische Bezahlsysteme anbieten. Wollen Sie mit dem Angebot weiterer Bezahlvarianten Ihren Service erhöhen, Ihre Kosten senken, mehr Laufkundschaft anziehen oder Ihre Stammkunden bei der Stange halten? Durch eine umfassende persönliche Beratung und ein großes Angebot an Herstellern, Geräten, Software und zusätzlichen Produkten können wir für Sie und Ihre Kunden das beste Bezahlsystem zusammenstellen.

Allgemeine Information zum SEPA Lastschriftverfahren:

Ab 1. Februar 2014 wird auch für innerdeutsche Zahlungen das SEPA Lastschrift (Single Euro Payments Area) Verfahren eingeführt. Dann benötigt man nicht nur für Abbuchungen, sondern auch für Überweisungen eine IBAN (International Bank Account Number). Die herkömmlichen Bankdaten, Bankleitzahl und Kontonummer, können jedoch noch bis zum Februar 2016 genutzt werden.

 

Website erstellt und betreut durch MG Systems GmbH